Galerie  Giessler & Sandmann
hier wohnt die Kunst - in den Räumen der Alten Sattlerei in Kettwig


Online Benefiz-Auktion des HVV "Kunst für Kunst" im Frühjahr 2021

v.l. H. Schnetger, M.Giessler, H.Sandmann, P.Marx

In diesem Frühjahr gab es zum dritten Mal eine Benefiz-Auktion des Heimat- und Verkehrsvereins Kettwig (HVV) für die Erweiterung des Kettwiger Skulpturenparks. Sie fand allerdings nicht im Alten Bahnhof, sondern digital über die Webseite der Kettwiger Galerie Giessler & Sandmann statt. Und wie in den vorangegangenen Auktionen erhält der Einlieferer die eine Hälfte des Auktionserlöses, die andere Hälfte geht zweckgebunden an den HVV für den Erwerb der zweiten Skulptur von „Zwei Neue für Kettwig“.



Die Auktion und der Nachverkauf sind abgeschlossen!

Unterhalb sehen Sie den Endstand der Auktion!


Position 1 (16/1)

Künstler: Hans Gronkowski

Titel: Kettwig an der Ruhr

Material: Druck auf Pappe

Grösse: 60 x 70 cm

Signiert: im Druck

Aktuelles Gebot:   200.- Euro Bieter Nr. 17

Mindestgebot: 200.- Euro

Schätzpreis: 300 – 350.- Euro


Position 2 (9/1)

Künstler: Robert Friedersdorff (1885–1970)

Titel: Kettwig an der Ruhr, am Leinpfad entlang

Herstellung: 1928  Material: Öl auf Leinwand

Grösse Rahmen: 73 x 95 cm

Signiert: handsigniert

Aktuelles Gebot:   200.- Euro Bieter Nr. 23

Mindestgebot: 200.- Euro

Schätzpreis: 300 – 350.- Euro



Position  3 (3/4)

Künstler: Karl Buchart (1893 – 1959)

Titel:Edertal mit Ruine Felsberg

Material: Öl auf Leinwand

Grösse Rahmen: 69 x 84 cm

Signiert: unten links

Zustand: aufwendig restauriert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 200.- Euro

Schätzpreis: 300 – 350.- Euro



Position  4 (3/5)

Künstler: Karl Buchart (1893 – 1959)

Titel:Hessische Landschaft mit Flussebene

Material: Öl auf Leinwand

Grösse Rahmen: 83 x 100 cm

Signiert: unten rechts

Zustand: aufwendig restauriert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 300.- Euro

Schätzpreis: 300 – 350.- Euro

 

Position 5 (2/3)

Künstler: Adelsteen NORMANN (1848-1918)

Titel: „Norwegische Fjordlandschaft“

Herstellung: um 1890

Material: „Öl auf Leinwand“

Einfassung: Rahmen leicht beschädigt

Grösse: Motiv h 74 x 100    Rahmen 97 x 100 cm

Signiert: handsigniert

Zustand: restaurierungsbedürftig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 1900.- Euro

Schätzpreis: 2500 – 3000.- Euro

Adelsteen Normann war ein norwegischer Landschaftsmaler der Düsseldorfer Schule.

Er stellte auf mehreren Weltausstellungen aus, erhielt viele Medaillen und verkaufte u.a. Bilder an Kaiser Wlhelm II, König Oscar II und Erzherzog Franz Ferdinand. Er war Lehrer und Förderer von Künstlern und verhalf u.a. dem Maler Edward Munch zu seiner überragenden Bekanntheit. Hauptschwerpunkte seines Werkes sind die norwegischen Fjordlandschaften zu Mitternacht oder unter blauem Himmel.


Position 6 (10/1)

Künstler: Franz Winninger (1893–1960)

Titel: Abesinien, Strasse aus Schoala

Herstellung: 1928

Material: Kreide auf Papier

Einfassung jeweils: Rahmen

Grösse: Motiv h 23 x 29 cm Rahmen 37 x 45

Signiert: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 200.- Euro

Schätzpreis: 250 – 300.- Euro


Position 7 (27/1)

Künstler: Heinz Dohmen (1934)

Titel: Am See   Herstellung: 1995

Material: Aquarell

Einfassung: Rahmen  Grösse Rahmen: 37 x 45

Signiert: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro


Position 8 (30/1)

Künstler: Yves DIEY (1892-1984)

Titel:Portrait einer sitzenden Dame“

Material: Aquarell

Einfassung: Rahmen

Grösse Rahmen: 92 x 73

Signiert: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 350.- Euro

Schätzpreis: 400 – 450.- Euro

Dieÿ war war ein berühmter französischer Maler von Akten, figurativen Studien von Frauen und Genreszenen aus Spanien und Marocco.

 

Hans Peter Wilhelm Arp, auch Jean Arp war ein deutsch-französischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Lyriker. Er bewegte sich in den künstlerischen Kreisen der Konstruktivisten und der Pariser Surrealisten. Besonders charakteristisch ist seine Auseinandersetzung mit „biomorphen“, naturnahen, gerundeten Formen, die sein Werk bis heute unverkennbar machen.

Die angebotene Arbeit ist originalgetreu verkleinert nach der Arbeit „Soulier bleu renversé à deux talons, sous une voûte noire“ was soviel heisst wie „Umgestürzter blauer Schuh mit zwei Absätzen unter einem schwarzen Gewölbe“. Sie hängt in der Peggy Guggenheim Collection in Venedig.

 

Position 9 (10/2)

 

Künstler: Jean ( Hans ) Arp (1886– 1966)

Titel: Overturned Blue Shoe with Two Heels

Under a Black Vault

Material: Schmuck Relief Silber

Grösse Rahmen: 32,5 x 32,5 x 4 cm

Auflage: Unikat  Zustand: Sehr gut

Provinienz: Galerie Waltemate, Bamberg

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 2500.- Euro

Schätzpreis: 3000 – 3500.- Euro


Position 10 (10/3)

Künstler: Claudia Rogge (1965)

Titel: Figur aus der Installation „mob il 2“

Herstellung: 2003

Material: Polyurethan

Grösse: 109 x 49,5 x 45 cm

Auflage: 66

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 1000.- Euro

Schätzpreis: 1500 - 2000.- Euro

Die Figur aus der Installation "mob il2" ist ein Abguss eines knienden Mannes aus Polyurethan. im Jahre 2003-04 tourte Claudia Rogge, eine Düsseldorfer Künstlerin, mit 66 dieser formidentischen Figuren in einem verglasten LKW durch Europa.

 

Position 11 (10/5)

Künstler: E. Ungerer

Titel: „Rose für den Jugendstil“

Herstellung: 1967

Material: Mischtechnik auf Leinwand

Grösse: 128 x 94 cm

Signiert: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 400.- Euro

Schätzpreis: 500 – 700.- Euro

 

Position 12 (10/6)

Künstler: Otmar Alt (1940)

Herstellung: 1983

Material: Farbserigraqphie

Grösse: 73 x 530 cm

Aulage: 458/500

Aktuelles Gebot:    100.- Euro Bieter Nr. 28

Mindestpreis: 100.- Euro

Schätzpreis: 150.- Euro


Position 13 (29/17)

Künstler: unbekannt

Titel: John Lennon

Material: Foto auf Aludibond

Grösse: 56 x 42 cm

Auflage: 1/1

Signiert: unten rechts

Aktuelles Gebot:   120.- Euro Bieter Nr. 14

Mindestpreis: 50.- Euro



Position 14

Künstler: Pablo Picasso

Titel: Paloma et Claude

Herstellung: 1950   Material: 2 Lithografien

Grösse je: Bild 32 x 24     Rahmen 51 x 41

Auflage: 2000

Notizen: Bloch 664, Mourlot 186

Provinienz: Galerie Vorburg, Königswinter

Aktuelles Gebot:   700.- Euro Bieter Nr. 25

Mindestpreis: 700.- Euro

Schätzpreis: 1000 – 1200.- Euro


Position 15 (10/17)

Künstler: Miriam Giessler, Hubert Sandmann

Titel: Brandmal     Herstellung: 2015

Material: Prägedruck   Auflage: 78/150

Grösse Rahmen: 50 x 70 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Signatur: unterhalb

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro


Position 16

Künstler: Joseph Beuys (1921 – 1986)

Titel: Ein Vergleich zweier Gesellschaftsformen

Herstellung: 1971

Material: beidseitiger Farbdruck auf Plastiktüte

Grösse: 76x 51 cm

Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 450.- Euro

Schätzpreis: 700.- Euro

 

Thomas Duttenhoefer (*1950 in Speyer) ist ein deutscher Bildhauer,Zeichner und Professor an der Hochschule Manheim

Eine herausragende Bedeutung hat Thomas Duttenhoefer als Gestalter sakraler Räume, als Schöpfer von Großplastiken für den öffentlichen Raum und als Porträtist erlangt. Eine 2,75 grosse Bischosfigur steht auf dem Bischofsplatz in Mainz.

Die angebotene Skulptur „Bischofsform“ steht am Anfang einer Reihe von Bischofsdarstellungen.

 

Position 17 (24/13)

Künstler: Thomas Duttenhoefer 1950

Titel: Bischofsform

Herstellung: 1990

Material: Bronze + Katalog

Grösse: 30 x 14 x 21

Provinienz: Ausstellung Hamburg, abgebildet im

Katalog Bischöfliches Dom – Diözesanmuseum Trier S. 27

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 – 800.- Euro

 

Position 18 (24/15)

Künstler: Thomas Duttenhoefer 1950

Titel: Stier

Herstellung: 1992     Material: Aquarell

Signatur: handsigniert    Auflage: Unikat

Grösse: Blattmasz 25 x 29               

Einfassung: Passepartout leicht verschmutzt

Aktuelles Gebot:  310.- Euro Bieter Nr. 19

Mindestpreis: 250.- Euro

Schätzpreis: 300.- Euro


Position 19 (24/14a)

Künstler: Thomas Duttenhoefer 1950

Titel: Stier 1 seitlich schwarz

Herstellung: 90er Jahre    Material: Radierung

Signatur: handsigniert     Auflage: 4/30

Grösse: Blattmasz 23 x 29,5

Einfassung: ohne

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 100.- Euro


Position 20 (24/14b)

Künstler: Thomas Duttenhoefer 1950

Titel: Stier 2 seitlich weiss

Herstellung: 90er Jahre   Material: Radierung

Signatur: handsigniert   Auflage: 5/30

Grösse: Blattmasz 23 x 29,5

Einfassung: ohne

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 100.- Euro

 

Position 21 (24/14c)

Künstler: Thomas Duttenhoefer 1950

Titel: Stier 3 frontal weiss

Herstellung: 90er Jahre    Material: Radierung

Signatur: handsigniert    Auflage: 4/30

Grösse: Blattmasz 23 x 29,5

Einfassung: ohne

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 100.- Euro

 

Position 22 (24/17)

Künstler: unbekannt

Titel: Pferd

Material: Metall

Grösse: 32 x 32 cm

Auflage: unbekannt

Aktuelles Gebot:   250.- Euro Bieter Nr. 12

Mindestpreis: 100.- Euro


Position 23 (24/3)

Künstler: unbekannt

Titel: Abstrakt

Material: Lithografie

Grösse: Motiv 21,5 x 21,5 cm

Einfassung: Rahmen 42 x 38 cm

Auflage: 12/75    Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Marc Chagall war ein französisch – russischer Maler jüdischen Glaubens. Das familiäre Umfeld, sein Heimatort Witebsk, Motive aus der Bibel sowie aus dem Zirkus sind Hauptthemen seiner Bilder. Auch in seinen Mosaiken und in den von ihm gestalteten Fenstern und Theaterkulissenverwendete er die gleichen, stets wiederkehrenden Symbole. Chagall gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts. Er wird oft dem Expressionismus zugeordnet und als „Maler-Poet“ bezeichnet

 

Position 24 (24/7)


Künstler: Marc Chagall (1887 -1985)

Titel: Die Segnung Jakobs

Herstellung: 1979

Material: Farblithografie auf perlmuttfarbenen

handgeschöpftem Japanpapier

Grösse: 46 x 58 cm   Einfassung: ohne

Auflage: 50, hier Epreuve d'Essai

Signatur: handsigniert  Notizen: Mourlot 943

Aktuelles Gebot:    2500.- Euro Bieter Nr. 29

Mindestpreis: 2500.- Euro

Schätzpreis: 3000 - 4000.- Euro

Der Abzug vom endgültigen Zustand eines Druckträgers, der vor der Auflage gemacht wird, wird als E.E. (Epreuve d'Essai) gekennzeichnet.

 

Position 25 (24/12)

Künstler: Marc Chagall (1887 -1985)

Titel: Paysage aux Isbas   Herstellung: 1957

Material: Farblithografie

Grösse: 47,5 x 62,5 cm  Einfassung: ohne

Auflage: 90 hier hc   Signatur: ohne

Zustand: Rand minimal gebräunt

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 700.- Euro

Schätzpreis: 800 - 1000.- Euro

 

Position 26 (24/10)

Künstler: Marc Chagall (1887 -1985)

Tittel: Le Coq au Croissant - Der Hahn und die Mondsichel

Herstellung: 1957  Material: Farblithografie

Material: Farblithografie  

Grösse: 38 x 28,5 cm  Einfassung: ohne

Auflage: 90, hier hc    Signatur: ohne

(künstlerdruck hors de commerce –nicht für den Handel)

Notizen: Mourlot 193

Zustand: rechter Rand unregelmässig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 700.- Euro

Schätzpreis: 800 - 1000.- Euro


Das auf die Erde herab scheinende gelbe Licht einer Mondsichel beleuchtet ein offensichtlich sehr privates Geschehen aus dem Leben des Künstlers: eine Frau, von ihm abgewandt und im Begriff, auf einem Hahn davonzuschweben. Daneben ein traurig blickender Mann mit der linken Hand auf seiner Brust - eine Abschiedsszene. Diese berührende kleine Lithographie zeichnete Chagall für die Titelseite der 1957 erschienenen Monographie über sein bisheriges Leben als Maler.

 

Position 27 (24/11)

Künstler: Marc Chagall (1887 -1985)

Titel: Kleiner Engel  Herstellung: 1957

Material: Farblithografie

Grösse: 39,5 x 28 cm  Einfassung: ohne

Auflage: 90 hier hc   Signatur: ohne

(künstlerdruck hors de commerce

nicht für den Handel)

Notizen: Mourlot 179   Zustand: gut

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 700.- Euro

Schätzpreis: 800 - 1000.- Euro

 

 

Die folgende farbintensive, seltene Originallithographie „La Fenetre“ steht nicht etwa auf dem Kopf, wie man auf den ersten Blick vermuten könnte, sondern die auf die Sonne deutende Figur im Bild wurde von Chagall eigens so den Symbolen für Tag und Nacht (Sonne und Mond) zugeordnet. Die Grafik bildete die Titelseite der legendären Kunstzeitschrift "Derrière le miroir" (Nr. 99-100 von 1957)

Position 28 (24/8)

Künstler: Marc Chagall (1887 -1985)

Titel: La Fenetre, Das Fenster   Herstellung: 1957

Material: Farblithografie

Grösse: 39,5 x 28 cm  Einfassung: ohne

Auflage: unbekannt hier hc    Signatur: ohne

Notizen: Mourlot 175   Zustand: gut

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 700.- Euro

Schätzpreis: 800 - 1000.- Euro

 

Position 29 (24/11)

Künstler: Marc Chagall (1887 -1985)

Titel: Lèchelle, Die Leiter

Herstellung: 1957

Material: Farblithografie

Grösse: 38 x 28,5 cm  Einfassung: ohne

Auflage: 90  Signatur: ohne

Notizen: Mourlot 200

Zustand: gut, Rand unten und rechts unregelmässig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 700.- Euro

Schätzpreis: 800 - 1000.- Euro

 

 

Position 30 (10/4)

Künstler: Marc Chagall (1887 – 1985)

Titel: Glasmalereien für Jerusalem

Herstellung: 1962

Material: Buch mit 2 Originallithografien

Grösse: 50 x 19 x 26 cm

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 600,00.- Euro

Schätzpreis: 800,00- Euro


Picasso „La Celestine“

Die Fabel der Celestine ist ein Drama mit keinem guten Ende. Calisto, ein junger Mann, vornehmer Herkunft, verliebt sich in Melibea, die einzige Tochter einer reichen Familie. Da Melibea das Liebeswerben Calistos ablehnt, rät ihm sein Diener Sempronio, die Vermittlungskünste Celestines, einer alten Kupplerin zu Hilfe zu nehmen. Geführt von Celestine beuten Sempronino und dessen Freunde jedoch den verliebten Calisto aus. Die listenreiche Kupplerin schafft es, die Liebe Melibeas zu Calisto zu wecken, wird aber wegen ihres Geizes von Sempronino ermordet. Calisto kommt durch einen Sturz zu Tode und Melibea stürzt sich vom Turm ihres elterlichen Hauses.

Das komplette Werk zu diesem von Picasso letztem illustrierten Buch „La Celestine“ umfasst 66 Einzelradierungen in einer Auflage von 350 Exemplaren.

Als Motive sind dort Musketiere mit Halskrause, Perücke, Schnurrbart und Florett zu, aber auch alte Glatzköpfe zu sehen, die sich bemühen um junge Frauen, die von besagter Kupplerin Celestine streng bewacht werden.

Die Radierungen sind gedruckt auf feinstem Papier.

Das handgeschöpfte Papier wurde in der Auvergne speziell für Picasso mit dem Wasserzeichen „LA CELESTINE“ angefertig.

Struktur, Gewicht und Farbe des Papieres lassen die kleinsten Einzelheiten der Radierung und die Feinheit der Typographie zur Geltung kommen.

Die Blätter sind in der Auflage nummeriert und unten rechts mit der Nummer aus dem Bloch-Verzeichnis versehen.

 

Position 31 (24/5a)

Künstler: Pablo Picasso (1881 -1973)

Titel: La Célestine  Herstellung: 1968

Material: Radierung auf Bütten mit Wasserzeichen

Grösse: Blatt 21 x 16,6 cm    Einfassung: ohne

Auflage: 244/350   Signatur: nummeriert

Notizen: Bloch 1596

Zustand: minimal nachgebräunt, min. fleckig

Montagereste rückseitig

Aktuelles Gebot:   510.- Euro Bieter Nr. 5

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 - 700.- Euro


Position 32 (24/5b)

Künstler: Pablo Picasso (1881 -1973)

Titel: La Célestine  Herstellung: 1968

Material: Radierung auf Bütten mit Wasserzeichen

Grösse: Blatt 21 x 16,6 cm   Einfassung: ohne

Auflage: 153/350  Signatur: nummeriert

Notizen: Bloch 1636

Zustand: minimal nachgebräunt

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 - 700.- Euro

 

Position 33 (24/5c)

Künstler: Pablo Picasso (1881 -1973)

Titel: La Célestine    Herstellung: 1968

Material: Radierung auf Bütten mit Wasserzeichen

Grösse: Blatt 21 x 16,6 cm   Einfassung: ohne

Auflage: 334/350   Signatur: nummeriert

Notizen: Bloch 1637

Zustand: gut

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 - 700.- Euro


Position 34 (24/5d)

Künstler: Pablo Picasso (1881 -1973)

Titel: La Célestine    Herstellung: 1968

Material: Radierung auf Bütten mit Wasserzeichen

Grösse: Blatt 21 x 16,6 cm   Einfassung: ohne

Auflage: 244/350  Signatur: nummeriert

Notizen: Bloch 1648

Zustand: minimal nachgebräunt, min. fleckig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 - 700.- Euro

Position 35 (24/5e)

Künstler: Pablo Picasso (1881 -1973)

Titel: La Célestine  Herstellung: 1968

Material: Radierung auf Bütten mit Wasserzeichen

Grösse: Blatt 21 x 16,6 cm   Einfassung: ohne

Auflage: 244/350   Signatur: nummeriert

Notizen: Bloch 1654

Zustand: minimal nachgebräunt

Montagereste rückseitig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 - 700.- Euro


Position 36 (24/5f)

Künstler: Pablo Picasso (1881 -1973)

Titel: La Célestine  Herstellung: 1968

Material: Radierung auf Bütten mit Wasserzeichen

Grösse: Blatt 21 x 16,6 cm  Einfassung: ohne

Auflage: 334/350   Signatur: nummeriert

Notizen: Bloch 1691

Zustand: minimal nachgebräunt, min. fleckig, leicht wellig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 - 700.- Euro


Pablo Picasso „Le cocu magnifique“

Le Cocu magnifique ist ein belgisches Stück von Fernand Crommelynck. Es wurde erstmals 1921 veröffentlicht.

Picasso illustrierte das gleichnamige Buch von 1968 mit 12 Drucken. Es ist die Geschichte über einen Mann, der durch seine ausgeprägte Eifersucht letztendlich seine Frau verliert. Picasso nutzte für die Illustrationen sein charakteristisches, der Mythologie entlehntes Personal; der gehörnte Ehemann wird durch den Minotaurus verkörpert.


Position 37 (24/6a)

Künstler: Pablo Picasso (1881 -1973)

Titel: „Le Cocu assistant à la comparution,devant l'inquisition, d'une femme nue enchaînée par un bourreau“ aus „Le cocu magnifique“

Herstellung: 1966

Material: Radierung auf Bütten

Grösse: Blatt 28 x 37,7 cm  Einfassung: ohne

Auflage: 11/200  Signatur: nummeriert

Notizen: Bloch 1252, 1 von 12 Motiven

Zustand: sehr gut

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 - 700.- Euro


Position 38 (24/6b)

Künstler: Pablo Picasso (1881 -1973)

Titel: „Au théâtre: Scène dans le style des mille et une nuits“ aus „Le cocu magnifique“

Herstellung: 1966

Material: Radierung auf Bütten

Grösse: Blatt 28 x 37,7 cm  Einfassung: ohne

Auflage: 11/200  Signatur: nummeriertt

Notizen: Bloch 1251, 1 von 12 Motiven

Zustand: sehr gut

Aktuelles Gebot:   550.- Euro Bieter Nr. 25  

Mindestpreis: 500.- Euro

Schätzpreis: 600 - 700.- Euro

 

Position 39 (24/1)

KünstlerJonny Friedländer (1912 – 1992)

Titel: A quatre Temps    Herstellung: 1974

Material: Radierung

Grösse: 81 x 62 cm   Einfassung: Rahmen verglast

Auflage: EA Künstlerexemplar   Signatur: unterhalb

Aktuelles Gebot:   150.- Euro Bieter Nr. 10

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 40 (24/2)

Künstler: Schramm

Titel: Putten mit Blumen, 5 teilig

Herstellung: 2002

Material: Mischtechnik auf Bütten

Grösse: je 21,5 x 21,5 cm   Einfassung: Rahmen verglast

Auflage: Unikate   Signatur: handsigniert

Notizen: 1 Rahmen defekt und nicht verglast

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro


Position 41 (1/1)

Künstler: Peter Bauer

Titel: Füreinander

Material: Farbgrafik auf Bütten

Grösse Passepartout: 50 x 60 cm   Einfassung: Passepartout

Auflage: 85/199   Signatur: handsigniert

Notizen: gekauft auf der AIDA

Aktuelles Gebot:   155.- Euro Bieter Nr. 12

Mindestpreis: 100.- Euro

 

Position 42 (20/1)

Künstler: Toni Sailer

Titel: Geister die wir riefen

Herstellung: Ende 80er Jahre

Material: Radierung, Collage

Grösse Rahmen: 50 x 40,5 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 3/50

Signatur: handsigniert

Notizen: eingearbeiteter Microchip

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 43 (1/2)

Künstler: Kurt Mair (1954)

Titel: „Allegorie des Geruchs“

Herstellung: 2000

Material: Radierung auf Bütten

Grösse Blatt: 66 x 50 cm

Einfassung: ohne

Auflage: 3/50

Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 250.- Euro

 

Der 1941 in Erto/Dolomiten geborene Bildhauer und Eiskonditor Antonio Filippin war eine Künstlerlegende der 70/80er-Jahre in Dorsten. 1993 ist er in den Inselstaat Seychellen ausgewandert und hat dort sein Paradies gefunden.

Position 44 (11/1)

Künstler: Antonio Filipin (1941)

Titel: Estate   Herstellung: 1990

Material: Radierung

Grösse Rahmen: 50 x 60 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 3/5

Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro


Position 45 (11/2)

Künstler:  Antonio Filipin (1941)

Titel: Primavera    Herstellung: 1990

Material: Radierung

Grösse Rahmen: 50 x 60 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 1/5

Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 46 (11/3)

Künstler: Antonio Filipin (1941)

Titel: Inverno  Herstellung: 1990

Material: Radierung

Grösse Rahmen: 50 x 60 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 2/5

Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 47 (11/4)

Künstler: Antonio Filipin (1941)

Titel: Auturno   Herstellung: 1990

Material: Radierung

Grösse Rahmen: 50 x 60 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 3/5

Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 48 (10/7)

Künstler: Einer Johansen (1893 – 1965)

Titel: „Grossstadt der 50er Jahre“  Herstellung: 1949

Material: Öl auf Leinwand

Grösse Rahmen: 90 x 75 cm

Auflage: Unikat    Signatur: rechts unten

Notizen: kleine Fehlstellen

Aktuelles Gebot:    260.- Euro Bieter Nr. 7

Mindestpreis: 200.- Euro

Schätzpreis: 250 - 300.- Euro


Position 49 (10/8)

Künstler: Karl Heinz Krauskopf (1930 - 1984)

Titel: Im nächtlichen Garten   Herstellung: 1982

Material: Radierung

Grösse Rahmen: 38 x 32 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 30/100  Signatur: handsigniert

Contzen-Rahmung mit Leinenpassepartout

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 100.- Euro

 

Position 50 (10/9)

Künstler: Karl Heinz Krauskopf (1930 - 1984)

Titel: Kleine Welt

Herstellung: 1972   Herstellung: 1972

Grösse Rahmen: 37 x 30 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 38/100 Künstlerexemlar E.A.   Signatur: handsigniert

Notizen: leicht gewellt

Contzen-Rahmung mit Leinenpassepartout

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 100.- Euro

 

Position 51 (10/10)

Künstler: H. Wimmer

Titel: „Weiblicher Halbakt mit Kopfschmuck“

Herstellung: 1998      Material: Zeichnung

Grösse Rahmen: 74 x 54 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: Unikat

Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 250.- Euro


Position 52 (10/11)

Künstler: Thomas Virnich (1957)

Titel: Sturz

Material: Offsetdruck

Grösse Rahmen: 57 x 48 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 90/205

Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 53 (10/12)

Künstler: Thomas Virnich (1957)

Titel: Palme   Material: Offsetdruck

Grösse Rahmen: 47 x 56 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Auflage: 191/205   Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________               

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 54 (10/13)

Künstler: Oskar Koller (1925 – 2004)

Titel: Licht und Schatten    Material: Offsetdruck

Grösse Rahmen: 52 x 62 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Signatur: im Druck   Notizen: Contzen-Rahmung

Aktuelles Gebot:   130.- Euro Bieter Nr. 22

Mindestpreis: 80.- Euro


Position 55 (10/14)

Künstler: Anna K. Jung

Titel: „Mädchen vor Landschaft“   Herstellung: 2006

Material: Linolschnitt

Grösse Rahmen: 44 x 53 cm   Signatur: unterhalb

Aktuelles Gebot:   80.- Euro Bieter Nr. 1

Mindestpreis: 80.- Euro


Position 56 (10/15)

Künstler: Pontus Carle (1955)

Herstellung: 1994

Material: Siebdruck

Grösse Rahmen: 51 x 41 cm

Einfassung: Passepartout, Rahmen verglast

Signatur: rechts unten

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 80.- Euro


Marianne Kühn begründete den Kettwiger Skulpturenpark und hat Skulpturen

vorwiegend aus Naturmaterialien oder Fundstücken aus industriellen Resten geschaffen.

Position 57 (10/16)

Künstler: Marianne Kühn (1934 – 2016)

Titel: „Fuss“

Material: Speckstein

Grösse: 23 x 27 x 13 cm

Auflage: Unikat

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 250.- Euro

 

Position 58 (29/30)

Künstler: Christo und Jeanne-Claude

Titel: Molitor Shirt, Verhüllter Reichstag Berlin

Herstellung: 1995   Auflage: ca. 300

Material: Baumwolle bedruckt mit Gebrauchsspuren

Signatur: handsigniert von Christo und Jean Claude

Aktuelles Gebot:   170.- Euro Bieter Nr. 2

Mindestpreis: 150.- Euro

Schätzpreis: 300.- Euro

 

Position 59 (29/31)

Künstler: Christo und Jeanne-Claude

Titel: The Gates XXIII, Central Park NY

Herstellung: 2005  Material: Farboffset

Grösse Blatt: 72 x 92 cm

Signatur: handsigniert   Auflage: 500

Aktuelles Gebot:   700.- Euro Bieter Nr. 12

Mindestpreis: 450.- Euro

 

Position 60 (29/14)

Künstler: unbekannt

Titel: „Ägyptisches Motiv I“   Material: Zeichnung auf Papyrus

Grösse Rahmen: 36 x 46 cm

Einfassung: zwischen 2 Gläsern in Vergolderrahmen

Auflage: Unikat    Signatur: rechts unten

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 61 (29/15)

Künstler: unbekannt

Titel: „Ägyptisches Motiv II“

Material: Zeichnung auf Papyrus    Grösse Rahmen: 56 x 46 cm

Einfassung: zwischen 2 Gläsern in Vergolderrahmen

Auflage: Unikat    Signatur: links unten

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 200.- Euro

 

Position 62 (29/20)

Künstler: Josh Keyes (1969)

Titel: Sleeping Woods   Herstellung: 2014

Material: Offset auf Bütten

Grösse Rahmen: 40 x 52 cm

Auflage: 800     Zertifikat: rückseitig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 165.- Euro

 

Position 63 (29/19)

Künstler: Josh Keyes (1969)

Titel: Turbolence    Herstellung: 2015

Material: Offset auf Bütten

Grösse Rahmen: 54 x 44 cm

Auflage: 1251    Zertifikat: rückseitig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 185.- Euro

 

Position 64 (29/24)

 Künstler: Josh Keyes (1969)

Titel: Dawn II    Herstellung: 2013

Material: Offset auf Bütten

Grösse Rahmen: 38 x 42 cm

Auflage: 764    Zertifikat: rückseitig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 140.- Euro

 

Position 65 (29/18)

Künstler: Labisch

Titel: Chaos...    Herstellung: 2011

Material: Spachteltechnik, Öl auf Leinwand

Grösse Rahmen: 50 x 50 cm

Auflage: Unikat   Signatur: rückseitig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 290.- Euro


Position 66 (29/16)

Künstler: Ralf Bohnenkamp (1966)

Titel: Blume    Herstellung: 1997

Material: Handsiebdruck auf Leinwand

Grösse: 50 x 50 cm  Signatur: rückseitig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 190.- Euro


Position 67 (29/6/6)

Künstler: Jürgen Freund (1949 – 2007)

Titel: Blau/Grün     Herstellung: 1997

Material: Rostcollage mit Siebdruck

Grösse Rahmen: 57 x 42 cm

Auflage: 37/50    Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   190 .- Euro Bieter Nr. 24

Mindestpreis: 190.- Euro

 

 

Position 68 (29/6/7)      

Künstler: Jürgen Freund  Titel: Blau/Grün

Herstellung: 1997

Material: Rostcollage mit Siebdruck

Grösse Rahmen: 57 x 42 cm  Auflage: e.a.                      

Signatur: handsigniert

Notizen: minimale Fehlstelle

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 175.- Euro

 

Position 69 (29/6/8)

Künstler: Jürgen Freund

Titel: Rot/Ultramarin   Herstellung: 1997

Material: Rostcollage mit Siebdruck

Grösse Rahmen: 57 x 42 cm

Auflage: 1/50.  Signatur: handsigniert

Notizen: minimale Stauchungen am Rand, Fehlstellen unterhalb des Motivs, zusätzliches Passepartout nötig

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 150.- Euro

 

Position 70 (29/6/9)

Künstler: Jürgen Freund

Titel: Blau/Schwarz   Herstellung: 1997

Material: Rostcollage mit Siebdruck

Grösse Rahmen: 57 x 42 cm

Auflage: 35/50   Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:__________  
                                                                                        

Mindestpreis: 190.- Euro


Position 71 (29/21)

Künstler: Rosalie (1953 – 2017)

Titel: Flossi   Herstellung: 2011

Grösse: 40 x 27 x 75 cm

Auflage: 333   Signatur: auf linkem Fuss

Aktuelles Gebot:   700.- Euro Bieter Nr. 8

Mindestpreis: 195.- Euro


Position 72 (29/12)

Künstler: Gina Portera (1963)

Titel: El pelo de un romantico    Herstellung: 2002

Material: Öl auf Karton

Grösse Rahmen: 50 x 40 cm

Auflage: Unikat   Signatur: links unten

Notizen: Spanische Künstlerin

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 250.- Euro

 

Position 73 (29/13)

Künstler: Gina Portera (1963)

Titel: En alta mar   Herstellung: 2002

Material: Öl auf Karton  Grösse Rahmen: 40 x 50 cm

Auflage: Unikat   Signatur: rechts unten

Notizen: Spanische Künstlerin

Aktuelles Gebot:  250.- Euro Bieter Nr. 25

Mindestpreis: 250.- Euro


Position 74 (29/5)

Künstler: Horst Bock

Titel: Verschlungen    Herstellung: 2017

Material: Foto auf Leinwand

Grösse Rahmen: 72 x 72 cm  Einfassung: Rahmen, Passepartout

Signatur: in Blei rechts unten

Notizen: Vergolderrahmen, Museumsglas

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 250.- Euro


Jose Bolstridge ist ein Neuseeländer Künstler 2001, ausgestellt in der Galerie Obrist, Essen

Position 75 (29/11)

Künstler: Jose Bolstridge (1964)

Titel: Displacement V    Herstellung: 2005

Material: Tafel in Bleiguss   Grösse: 32,5 x 77,5 cm

Auflage: Unikat  mit Prägung

Notizen: mit Gebrauchsspuren

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

 

Position 76 (29/10)

Künstler: Jose Bolstridge (1964)

Titel: Displacement VI   Herstellung: 2005

Material: Tafel in Bleiguss  Grösse: 32,5 x 77,5 cm

Auflage: Unikat mit Prägung

Notizen: mit Gebrauchsspuren

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 500.- Euro

 

Erich Heckel war ein deutscher Maler und Grafiker des Expressionismus.

1905 gründete er mit Ernst Ludwig Kirchner und Karl-Schmitt-Rottluff die Künstlergruppe „Brücke“. Einige seiner Holzschnitte zählen zu den stärksten Leistungen des deutschen Expressionismus.

 

Position 77 (29/4)

Künstler: Erich Heckel (1883 – 1970)

Titel: Junger Clown   Herstellung: 1929

Material: Farbholzschnitt auf Bütten

Grösse Rahmen: 40 x 31 cm   Einfassung: Rahmen, Passepartout

Auflage: unbekannt    Signatur: in Blei rechts unten

Aktuelles Gebot:   1200 .- Euro Bieter Nr. 30

Mindestpreis: 1200.- Euro

Schätzpreis: 1500 - 2000.- Euro

 

Position 78 (29/3)

Künstler: Erich Heckel (1883 – 1970)

Titel: Sturzbach   Herstellung: 195

Material: Lithographie

Grösse Rahmen: 70 x 60 cm

Einfassung: Rahmen, Passepartout

Auflage: 226/255   Signatur: in Blei rechts unten

Notizen: leicht gewellt

Aktuelles Gebot:   760 .- Euro Bieter Nr. 5

Mindestpreis: 750.- Euro


Position 79 (29/2)

Künstler: Max Ackermann (1887 – 1975)

Titel: ohne    Herstellung: 1973

Material: Farbholzschnitt auf Bütten

Grösse Rahmen: 79 x 60 cm

Einfassung: Rahmen, Passepartout

Auflage: E.A.   Signatur: in Blei rechts unten

Notizen: Vergolderrahmen, Museumsglas

Aktuelles Gebot:   425 .- Euro Bieter Nr. 30

Mindestpreis: 425.- Euro


Position 80 (29/29)

Künstler: Günther Uecker (1930)

Titel: Unalphabetische Zeilen

Herstellung: 2012

Material: Bücher +

2 Bronzeskulpturen

Grösse: 21 x 60 x 13 cm

Auflage: 46/500

Signatur: seitlich

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 2000.- Euro

Schätzpreis: 2500 - 3000.- Euro

Günther Uecker Literarische Werke von 20 Literaturnobelpreisträgern. Jeder Bucheinband individuell vom Künstler gestaltet. Eingefasst durch zwei Bronzeskulpturen. Günther Uecker ist ein deutscher Maler und Objektkünstler. Bekannt wurde er vor allem mit seinen reliefartigen Nagelbildern. Uecker war Mitglied in der von Heinz Mack und Otto Piene gegründeten Künstlergruppe Zero.


Position 81 (29/25)

Künstler: Felix Droese (1950)

Titel: Tor   Herstellung: 2006

Material: Holzdruck   Grösse Rahmen: 47 x 57 cm

Auflage: 750  Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   200 .- Euro Bieter Nr.26

Mindestpreis: 200.- Euro


Stephan Kaluza studiert an der FH Düsseldorf und an der Kunstakademie Düsseldorf und an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine- Universität in Düsseldorf. Es entstanden zahlreiche Bildstücke, Aneinanderreihungen von Fotos in hoher Zahl. Er stellte weltweit seine Arbeiten aus. Seit 2006 publiziert er Theaterstücke und Romane.

Position 82 (29/23)

Künstler: Stephan Kaluza (1964)

Titel: Sylt    Herstellung: 2012    Material: Foto auf Aludibond hinter Acryl

Grösse: 18 x 148 cm   Signatur: verso    Auflage: ca. 10

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 750.- Euro


Position 83 (29/1)

Künstler: Stephan Kaluza (1964)

Titel: Landschaft II    Herstellung: 1995

Material: Öl auf Leinwand hinter Acryl

Einfassung: Acrylhaube

Grösse: 73 x 73 x 12,5 cm

Signatur: verso   Auflage: Unikat

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 1500.- Euro

 

Position 84 (29/22)

Künstler: Stephan Kaluza (1964)

Titel: „Portrait“  Herstellung: 2007

Material: Öl auf Leinwand    Einfassung: Plexihaub

Grösse: 115 x 105 cm

Signatur: verso

Notizen: min. verschmutzt, Rahmen min. verbogen

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 1500.- Euro

 

Position 85 (29/26)

Künstler: Lothar Guderian (1939)

Titel: White 3    Herstellung: 2006

Material: Verflechtungen, Karton + Farbe

Grösse Rahmen: 28,5 x 24,5 cm

Einfassung: Rahmen verglast

Auflage: Unikat    Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   270 .- Euro Bieter Nr. 6

Mindestpreis: 250.- Euro

 

Position 86 (20/27)

Künstler: Lothar Guderian (1939)

Titel: White 8     Herstellung: 2006

Material: Verflechtungen, Karton + Farbe

Grösse Rahmen: 28,5 x 24,5 cm

Einfassung: Rahmen verglast

Auflage: Unikat    Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   250 .- Euro Bieter Nr. 21

Mindestpreis: 250.- Euro


Position 87 (20/28)

Künstler: Lothar Guderian (1939)

Titel: White 2    Herstellung: 2006

Material: Verflechtungen, Karton + Farbe

Grösse Rahmen: 27,5 x 22 cm

Einfassung: Rahmen

Auflage: Unikat   Signatur: handsigniert

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 220.- Euro


Position 88 (20/1)

Künstler: Heinrich Böll (1917 – 1985)

Titel: Ein Kind ist uns geboren ein Wort uns geschenkt

Herstellung: 1981

Material: Lithografie auf Bütten

Grösse : 65 x 48 cm   Einfassung: ohne

Auflage: 34/210    Signatur: handsigniert

Notizen: sehr guter Zustand

Aktuelles Gebot:   210 .- Euro Bieter Nr. 5

Mindestpreis: 80.- Euro


Position 89 (20/1)

Künstler: Günter Grass (1927 – 2015)

Titel: Geteert und gefedert

Herstellung: 1981

Material: Lithografie auf Bütten

Grösse 65 x 48 cm  Einfassung: ohne

Auflage: 52/300   Signatur: handsigniert

Notizen: sehr guter Zustand

Aktuelles Gebot:   300.- Euro Bieter Nr. 20

Mindestpreis: 80.- Euro

 


Position 90 (20/1)

Künstler: Sarah Kirsch (1935 – 2013)

Titel: Beginn der Zerstörung

Herstellung: 1981

Material: Lithografie auf Bütten

Grösse: 65 x 48 cm   Einfassung: ohne

Auflage: 17/250    Signatur: handsigniert

Notizen: sehr guter Zustand

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: 80.- Euro


Fotografien für Warner Brothers

Position 91 – 97 (29/32)

Titel: 7 Filmschauspieler

Fotograf: unbekannt, ausser Pos. 93  hier Fotografin Marsha la Marca für Morgan Creek Productions: Jim Carrey

als Detektiv Ace Ventura   Herstellung: 1998   Material: original Fotoabzüge auf  Agfa Papier

Grösse: 65 x 61 cm  Einfassung: ohne    Auflage: Unikate

 

91 Brad Pitt

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis:

je 250.- Euro


92 Meryl Streep

Aktuelles Gebot:   250 .- Euro Bieter Nr. 14

Mindestpreis:

je 250.- Euro

93 Jim Carrey

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis:

je 250.- Euro

94 Dennis Quaid

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis:

je 250.- Euro

95 Harrison Ford

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis:

je 250.- Euro

96 Denzel Washington

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis:

je 250.- Euro

97 Christopher O´Donnel

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis:

je 250.- Euro

 



Position 98+99 (32/1+2)

Künstler: Steffen Volmer (1955)   Titel: Pos.91 Weites Feld, Pos.92 Aller Anfang

Herstellung: 2004   Material: Mischtechnik auf Leinwand  Grösse: je 100 x 50 cm

Grösse: je 100 x 50 cm

Signatur: verso

Aktuelles Gebot:   __________

Mindestpreis: zusammen 1000.- Euro

Schätzpreis: je 800 - 1000.- Euro




Hermann Steidle (* 30. Mai 1929 in Garmisch) ist ein deutscher Maler und Grafiker.

Steidle studierte 1947/48 an der Meisterschule für Deutschlands Buchdrucker in München, von 1950 bis 1955 an der Folkwang-Werkkunstschule in Essen und 1955 bis 1958 an der Kunstakademie Düsseldorf.

1959 kehrte er als Dozent für Schrift an die Folkwangschule zurück. Seit 1973 lehrte er schließlich als Professor für Druckgrafik an der Universität Essen/Duisburg.

Position 100 (24/16)

Künstler: Herrmann Steidle (1929)

Titel: 19 Motive Essen Kettwig + Werden

Material: 22 Radierungen auf Bütten

Grösse: 30 x 24 cm

Einfassung: ohne

Auflage: 250

Signatur: handsigniert

Notizen: sehr guter Zustand

Direktverkauf: je 40.-Euro










 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos